Wir sind eine kleine familiäre Gruppe mit Interesse an Geschichte und deren Vermittlung in Form historischer Darstellung. Der Fokus liegt in der Darstellung der Bajuwaren (6. /7. Jh. n. Chr.).
Aus unserer Gründungszeit im Jahre 2008 stammt die Wikingerdarstellung (9./10 Jh. n. Chr.).
Eine lokale Spezialität aus dem mittleren 1. Jh. n. Chr.stellt die nach ihrem Hauptfundort benannte "Heimstettener Gruppe" dar.
Eine keltische sowie eine römische Darstellung sind im Aufbau. Neben der Veranschaulichung von Lebensweise und Tracht liegt der Schwerpunkt in der Ausübung historischen Handwerks sowie die Herstellung von Gebrauchs- und Alltagsgegenständen. Hierzu zählt derzeit die Glasperlenherstellung mit einem Lehmofen, Bronze- bzw. Silberguß, das Töpfern von Tonwaren und deren Schwarzbrand (Grubenbrand/Feldbrand), sowie textile Arbeiten wie das Färben mit Pflanzen- bzw. Naturfärbemitteln, das Nadelbinden, das Weben mit Brettchen sowie die eigene Herstellung unserer Kleidung.

 

Bajuwaren

Wikinger

Die Informationen im Bereich Handwerk gelten für beide Epochen.

Zum Eintreten bitte auf das Knotenmuster oder das Schiff klicken.

 

Suchbegriffe: Wikingerdarstellung - Bajuwarendarstellung - Baiuwaren - Nordmänner - Frühmittelalter - Frühmittelalterdarstellung - Reenactment - living history - erlebbareGeschichte - lebendigeGeschichte - Museumsvorführung - Museumsfest - Handwerksvorführung - Wikingerdorf - altesHandwerk - historischesHandwerk - Handwerkstechniken - Textiltechniken - Glasperlen - Glasperlenherstellung - Glasperlenrepliken - Glasperlenofen - Lehmofen - Brettchenweben - Pflanzenfarben - Pflanzenfärbung - pflanzengefärbt - naturgefärbt - Naturfarben - Nadelbinden - Naalbinding - Repliken - Replik


[Home][Bajuwaren][Wikinger][Darstellung][Handwerk][Termine][Fotos/Referenzen][Veranstalterinfo][Links][Kontakt/Impressum][Datenschutz]

Copyright (c) 2010 - 2018 Nors Farandi. Alle Rechte vorbehalten.